Der Kyokushin-Karate-Weg

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

13,80 

Autor: Masutatsu Oyama
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Vorrätig

Artikelnummer: 26455 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Mas Oyama ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten unter den Gründer-Meistern des Karate und in die Geschichte dieser Kampfkunst eingegangen als der Mann, dem es gelang, die Hörner lebender Stiere abzuschlagen.

Aber mehr als dies: Er gründete einen Karate-Stil, der es für sich in Anspruch nehmen konnte, die meisten Anhänger weltweit zu vereinigen und aufgrund seiner Erfolge in Wettkämpfen als die stärkste Form des Karate angesehen zu werden.

Mit zwanzig Jahren bereits mit dem 4. Dan graduiert, entschloss Oyama sich bald, sein ganzes Leben dem Karate zu widmen. Jahre der Zurückgezogenheit in den Bergen vervollkommneten sein technisches Können wie auch seinen seelisch-geistigen Fortschritt, ohne den es keine echte Meisterschaft geben kann.

Die Quintessenz seiner Erfahrungen und Lehren – die weit über die technischen Aspekte des Karate hinausgehen – legt Oyama in diesem Buch dar, das jedem Karateka, gleich, welchem Stil er folgt, zur Lektüre empfohlen sei, wenn er das sucht, was den Gründern dieser Kunst eigentlich am Herzen lag: Karate als WEG.


Autor Masutatsu Oyama
Verlag Werner Kristkeitz Verlag
Format 13,5 x 21,5 cm
Einband Hardcover
Umfang 112 Seiten
ISBN 978-3-921508-23-7
Originalausgabe 1987
Zusätze 11 schwarz/weiß Fotos


1 Bewertung für Der Kyokushin-Karate-Weg

  1. Bewertet mit 5 von 5

    .

    Danke für die schnelle Zusendung des Buches. Für einen Karateka ist es wichtig sich mit der bestimmten und extremen Denkweise von Masutatsu Oyama zu beschäftigen. Er zeigt uns vielleicht andere Perspektiven auf. Jörg Roth

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.