Wiedersehen im Café am Rande der Welt

14,90 

Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst
Autor: John Strelecky

Bei Amazon bestellen
Kategorien: , , , Schlüsselworte: ,

Einst war der Erzähler John ein gestresster Manager, heute führt er ein ausgeglichenes und glückliches Leben. Während einer Radtour auf Hawaii erinnert sich John an den Tag vor zehn Jahren, der sein Leben radikal verändert hat. Damals war er zufällig auf das Café am Rande der Welt gestoßen. Und obwohl er sich nun an einem völlig anderen Ort befindet, Tausende Kilometer entfernt, sieht er es plötzlich wieder. In dem Café begegnet er der attraktiven Jessica, die unglücklich mit ihrem Leben ist. Eingebunden in ein stressiges Arbeitsleben tut sie das, was andere von ihr erwarten, hat dabei aber ihre eigenen Ziele und Wünsche aus den Augen verloren. John wird zu ihrem Mentor und hilft ihr, sich auf den Sinn ihres Lebens zu besinnen.

Über den Autor

Der weltbekannte amerikanische Bestsellerautor John Strelecky wurde Ende der 60er-Jahre in Illinois/USA geboren. Nach Studium und Pilotenausbildung wollte er seinem Kindheitstraum folgend als Flugkapitän große Flugzeuge fliegen. Beim obligatorischen Ge- sundheitscheck wurde jedoch eine Herzschwäche festgestellt. Er musste sein Leben neu definieren. So wurde er Unternehmensberater und jettete quer durch den Kontinent. 2002 nahm er sich eine 9-monatige Auszeit und bereiste mit seiner Frau als Rucksacktouristen die Welt. Nach seiner Rückkehr war klar, dass Veränderungen anstehen. Einer Eingebung folgend schrieb er sein erstes Buch „The Why Cafe“, das unerwartet innerhalb von 18 Monaten die Bestsellerlisten eroberte. Die deutsche Ausgabe „Das Café am Rande der Welt“ wird seit Monaten in der SPIEGEL-Bestsellerliste geführt.
Damit begann seine neue Karriere als Autor, Sprecher und Trainer. Inzwischen sind weitere erfolgreiche Bücher dazugekommen, die in über 30 Sprachen übersetzt wurden. Rund 1,5 Million Menschen allein im deutschsprachigen Raum haben seine Bücher gelesen. In Deutschland sind weiterhin erschienen:

– Safari des Lebens
– The Big Five for Life
– Wiedersehen im Café am Rande der Welt
– Das Leben gestalten mit den Big Five for Life

John Strelecky lebt in Orlando, Florida. Regelmäßig veranstaltet er – in Deutschland organisiert von ›John Strelecky and Friends‹ – Seminare und Workshops, er hält Vorträge und berät führende Unternehmen.

Der Illustrator

Root Leeb, geboren 1955, studierte Germanistik, Philosophie und Sozialpädagogik. Sie war zwei Jahre als Lehrerin tätig, danach arbeitete sie als Straßenbahnfahrerin in München. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin, Illustratorin und Zeichnerin in der Nähe von Mainz. Mit ihren Bildern hat sie sich vor allem im Buch- und Kalenderbereich einen Namen gemacht.

Die Übersetzerin

Bettina Lemke ist freie Lektorin, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin. Nach ihrem Studium der Amerikanistik sowie der Englischen und Spanischen Literaturwissenschaft arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin in Verlagen, zuletzt in einem großen Münchner Publikumsverlag. Vor 17 Jahren machte sie sich selbstständig und ging für einige Jahre nach Irland, wo sie im wunderschönen Nordwesten ein traditionelles Steincottage renovierte. Sie ist die Übersetzerin von John Strelecky, hat Bücher von Barbara Sher und vielen anderen ins Deutsche übertragen und sich auch längst selbst als Autorin im Bereich Lebenshilfe einen Namen gemacht. Darunter sind so erfolgreiche Titel wie ›Der kleine Taschenbuddhist‹ (Auflage 80.000); zuletzt erschienen: ›Geschenke für die Seele‹. Bettina Lemke lebt in der Nähe von München und verbringt nach wie vor jedes Jahr mehrere Monate in Irland, das ihr zu einer zweiten Heimat wurde.


Autor John Strelecky
Illustrator Root Leeb
Übersetzerin Bettina Lemke
Verlag dtv Verlagsgesellschaft
Format 13,7 x 21,1 cm
Einband Paperback
Umfang 288 Seiten
ISBN 978-3-423260-73-2
Erscheinungsdatum 01.05.2015
Zusätze Durchgehend illustriert