Heian sandan – langsam und stark

Warum wir Kata üben?

Kata sind eine gute Möglichkeit Zen in der Bewegung wahrzunehmen.
Wenn wir eine Kata laufen sind wir wieder voll und ganz im Augenblick angekommen. Im Hier und Jetzt.
Zusätzlich trainieren wir unseren Körper, verfeinern unsere Koordinations-Fähigkeit und atmen bewusster und genau passend zu unseren Bewegungen. Daher sollten wir Kata nicht nur im Dojo üben. Dafür benötigen wir weder viel Zeit noch viel Platz. Ist das eine Aufgabe für den heutigen Tag? Nimm dir eine Minute Zeit für dich und laufe eine Kata!

Wenn du auch in Zukunft keine Videos verpassen möchtest dann besuche meinen Youtube-Kanal unter:
https://www.youtube.com/user/fioretartaglia und klicke auf abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.